1.6 Anpassung der Maßnahmen an die Standortbedingungen

Erst die Kenntnis aller begrünungsrelevanten Standortfaktoren ermöglicht eine optimale Anpassung der Rekultivierungsverfahren und der einzusetzenden Technik an die Gegebenheiten vor Ort. Unsere langjährigen Erfahrungen auf verschiedensten Standorten in ganz Deutschland und im Ausland versetzen uns jedoch in die Lage, viele Projekte anhand von Fotos, zugesandten Bodenproben, geologischen und geomorphologischen Karten und vielen weiteren Informationsquellen auch ohne Geländebegehung standortkundlich so zu bewerten, dass die Erarbeitung eines geeigneten technischen Verfahrens und einer standortgerechten Begrünungsrezeptur problemlos möglich ist.